einzelrad

Vom 13. bis zum 23. August gönnen wir uns eine kleine Sommerpause.
Die Werkstatt bleibt in dieser Zeit geschlossen.
Danke für Ihr Verständnis!

Offene Velowerkstatt

Die Hilfe-zur-Selbsthilfe Velowerkstatt in Weil am Rhein / Haltingen bei Basel.
Öffnungszeiten: Mittwochs 16 - 18:30 Uhr / Samstags 9 - 14 Uhr

Next

In der offenen Velowerkstatt von einzelrad in Weil am Rhein - Haltingen, Freiburger Strasse 70 können Sie Ihr Fahrrad eigenhändig reparieren. Tips und Tricks zur Reparatur Ihres Rades gibt es natürlich auf Wunsch. Das passende Werkzeug wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Sollte bei der Reparatur ein Teil ausgetauscht werden müssen, haben wir meist das passende Ersatzteil zum Kauf vor Ort da. Ansonsten kann es aber auch bestellt werden.
Wir verfügen aber auch über einen Fundus an gebrauchten Teilen. Wenn diese zur Reparatur benötigt werden, stellen wie sie kostenlos zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Mittwochs 16:00 - 18:30 Uhr
Samstags 9:00 - 14:00 Uhr


Reparatur - Workshop

Beim einzelrad - Reparatur- Workshop werden die Grundlagen der Fahrradtechnik erläutert und es wird dann anschliessend auf die klassischen Reparaturen am Fahrrad eingegangen. Der Workshop wird etwa 3x im Jahr angeboten und dauert ungefähr drei Stunden. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs begrenzt. Es werden folgende Inhalte vermittelt:
Grundzüge der Fahrradtechnik + Übersicht Werkzeug + Einstellen einer Felgenbremse sowie Austauschen der Beläge (auch von Scheibenbremsen)
+ Einstellen der Kettenschaltung, Tipps zu den weiteren Antriebskomponenten + Grundverständnis des Zentrierens
+ Flicken eines Schlauchs sowie die Montage von Mantel und Schlauch + ... und weitere Themen
Der nächste Workshop findet am 29. September 2018 statt und kostet 25€ pro Person. Voranmeldungen unter info[at]einzelrad.de .

Next

Fahrradbau-Workshop

Velobau - Workshops zum Aufbau von Rennvelos, Gravelbikes, Tourenvelos und Cargobikes ...

Next

Fahrradbau - Workshop

Der Selbstbau eines einzigartigen Fahrrads ist ein Projekt, was mit ein wenig Leidenschaft, Anleitung und dem passenden Material und Werkzeug durch jeden durchgeführt werden kann,- egal ob Frau oder Mann. Der Vorteil beim Selbstbau liegt darin, dass man die Möglichkeit hat ein Fahrrad zu konstruieren, das am Ende wirklich zu einem passt und optimal für den zukünftigen Nutzungszweck ausgerichtet ist. Bei der Montage lernt man zudem die komplette Technik des Rades kennen und ist damit in der Lage künftig anfallende Wartungsarbeiten eigenständig durchzuführen.
Um vielen Wünschen gerecht zu werden, bieten wir als Basis Stahlrahmen folgender Hersteller an:

  • Renn- und Gravelräder auf der Basis von Rahmen von All-City und Cinelli.
  • Räder für Alltagsnutzung und Touren auf der Basis von Rahmen von Intec.
  • Lastenräder (Cargobikes) von Omnium aus Kopenhagen
Als Komponenten für die o.a. Rahmen empfehlen wir Gruppen der Einstiegs- oder Mittelklasse von Campagnolo oder SRAM. Aber auch Shimano ist kein Problem. Für hochwertige Tourenräder von Intec empfehlen wir den Rohloff-Speedhub Antrieb. Laufradsätze kommen meist von Fulcrum, Campagnolo oder DT-Swiss. Weitere Komponenten von DeDa Elementi, Thomson, Brooks, Ergon, Continental, Panaracer, Tubus, Schmidt Nabendydnamo, Busch und Müller, Curana, Acros, etc ...
Ein Radbau-Workshop dauert etwa 4-8 Stunden welche in zwei Teile aufgeteilt werden können. Insgesamt werden die Workshops mit maximal 2 Personen durchgeführt, so dass eine optimale Betreuung möglich ist. Die Preise richten sich nach den Preisen für Rahmen und Komponenten.


Next

Douze - Cycles

Créateur de Vélos-Cargo

Next

Douze - Cycles: Vielseitige Lastenräder mit französischem Chic.
Die eleganten Cargobikes der Manufaktur aus dem nahem Burgund sind uns bereits auf der Berliner Fahrradschau 2014 aufgefallen. Bis heute haben sie uns auch technisch überzeugt, so dass es eine logische Konsequenz war, sie zum Jahr 2018 in unserer Programm mit aufzunehmen.
Im Prinzip gibt es zwei Modelle: Das V2 und das G4

  • Die Modelle der V2 UP - Serie dienen vor allem dem Transport von Gegenständen, egal ob gewerblich oder privat. Die Modelle der V2 F Serie sind primär vor allem für den Transport von Kindern geeignet.
    Basis für beide Versionen ist der teilbare Rahmen mit Seilzuglenkung. Dieser wird auch mit tiefem Einstieg angeboten. Als Ladefläche kann zwischen einem 40, 60 oder 80cm vorderen Rahmen geählt werden. Geschaltet wird wahlweise mit einer Ketten-, Naben- oder sogar Pinion Schaltung. Das V2 gibt sowohl mit, als auch ohne Elektro-Unterstützung. Wir empfehlen dabei den Brose - Mittelmotor als Schubhilfe. Für den Pinion Antrieb wird ein Nabenmotor von Go SwissDrive angeboten. Komplettiert wird das Rad durch unterschiedliche Lade - Aufbauten
  • Deutlich weniger konfigurierbar, aber dafür von der Basis an vollgestopft mit technischen Innovationen zu einem attraktiven Preis, ist das Modell G4 . Es verfügt über einen leistungsstarken Brose - Antrieb (75Nm) mit einem 635 Wh Akku. Eine 270 L Box ist serienmässig im Angebot enthalten. Diese kann u.a. mit einem abschliessbaren Deckel oder Kindersitzen erweitert werden.

  • Interessiert? Dann kommen Sie gerne zu den Öffnungszeiten in die Velowerkstatt vorbei, oder machen Sie einen individuellen Beratungstermin aus. (eMail unten im Impressum) Das Douze-Cycles G4e steht in der Regel zur Probefahrt bereit.

Next

Hase - Bikes

Spezialräder für besondere Einsätze ...

Next

Hase-Bikes: Spezialräder für besondere Einsätze ...
Durch die Radbau-Workshops sind wir meist in der Lage, unseren Kunden das optimale Rad anbieten zu können. Allerdings gibt es dabei auch Grenzen: Immer wieder wurden Herausforderungen an uns heran getragen, die nicht mit einem normalem Fahrrad gelöst werden können.
Deswegen sind wir froh, dass wir Spezialräder der renommierten Firma Hase Bikes aus dem nördlichen Ruhrgebiet im Programm haben. Unseren Focus legen wir auf die folgenden zwei Modelle:
Das Stufentandem Pino ist ein Klassiker im Programm von Hase-Bikes. Es wurde über viele Jahre Schrittweise weiterentwickelt. Mittlerweile ist es so flexibel einsetzbar, dass es es als Tandem, Kinder-Taxi oder Transportrad verwendet werden kann.
Weitere Infos zum Pino gibt es auf der speziellen Pino Webseite von Hase-Bikes.
Das Deltatrike Trigo ist seit 2018 neu im Programm von Hase-Bikes. Mit dem Trigo wird die langjährige Erfahrung die Hase mit dem Expertenmodell Kettwiesel gemacht hat in ein vielseitig einsetzbares Trike für Einsteiger umgesetzt. Weitere Infos zum Trigo gibt es auf der Hase-Bikes Webseite
Sowohl das Pino als auch das Trigo sind auch als Pedelec - Variante mit Shimano Steps Motor erhältlich.
Sie können das Pino, das Pino Steps und das Trigo zu den Öffnungszeiten der Velowerkstatt oder bei einem vereinbarten Termin ansehen und Probefahren.
Das Pino Allround können Sie auch für ein Wochenende oder länger mieten. Infos unter info[at]einzelrad.de

Impressum

e i n z e l r a d
Inhaber: Rüdiger Hof
Freiburger Strasse 70 - 79576 Weil am Rhein
E-Mailadresse: ruediger.hof[at]einzelrad.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 282 149 036
Inhaltlich verantwortlich: Rüdiger Hof, Adresse wie oben